Schneeweißchen und Rosenrot

Die Theaterbühne Schwandorf bringt heuer das Märchen “Schneeweißchen und Rosenrot“ in die Felsenkeller.

Die beiden gutherzigen Schwestern beherbergen über den Winter einen zutraulichen Bären. Dieser Bär ist aber ein Prinz, der von einem bösen und habgierigen Zwerg bestohlen verzaubert wurde. Schneeweißchen und Rosenrot treffen den bösartigen Zwerg öfter im Wald und befreien ihn immer wieder aus misslichen Lagen, bei denen sich sein langer Bart verheddert.

Statt ihnen zu danken werden sie nur beschimpft weil sie den Bart einfach abschneiden. Eines Tages sehen sie diesen Zwerg vor einem großen Schatz. Da kommt auch der Bär dazu und verjagt den bösen Zwerg. Nachdem der Prinz seinen Schatz wieder hat fällt das Bärenfell von ihm ab. Er bittet Schneeweißchen um ihre Hand.

Sein Bruder, der lange nach ihm gesucht hat nimmt Rosenrot zur Frau. Alle ziehen in das Schloss der beiden Brüder.

Zusatzvorstellungen (leider auch schon ausverkauft)
  • 14.12.19 - Samstag, 11:30 Uhr
  • 15.12.19 - Sonntag, 11:30 Uhr

Ablauf:
Die Zuschauer werden beim Brunnen am Marktplatz zur angegebenen Zeit abgeholt.
Kartenvorverkauf ab 18. November 2019 bei Haushaltswaren Schreiner
Erwachsene 5.- Euro, Kinder 4.- Euro

Mitgliedsantrag für die Theaterbühne
Wir freuen und über jeden, der uns besucht oder sogar mitmachen möchte. Wenden Sie sich einfach bei Interesse an uns über das Kontaktformular.
Sie möchten Mitglied werden? Hier finden Sie unsere Mitgliedsanträge
Mitgliedsantrag für die Theaterbühne
Möchten Sie mehr wissen? Hier erhalten Sie die Vereinssatzung der Theaterbühne in Schwandorf.